NewsAnalysen
Werbung

dpa-AFX: Barclays hebt Fresenius SE auf 'Overweight' - Ziel 55 Euro

| Quelle: BAC, BARCLAYS
Urteil:
Positiv

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat Fresenius SE von "Equal Weight" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 53 auf 55 Euro angehoben. Die Infusionstochter Kabi dürfte das Schlimmste hinter sich haben, schrieb Analyst Hassan Al-Wakeel in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Das habe eine Analyse der Medikamente ergeben, die sich mit denen des US-Konzerns Pfizer überlappten. Bei der Krankenhaustochter Helios dürfte derweil der regulatorische Gegenwind nachlassen. Al-Wakeel lobte zudem deren mittelfristige Aussichten./ag/gl Veröffentlichung der Original-Studie: 22.09.2020 / 21:51 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.09.2020 / 04:00 / GMT Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Fresenius SE

34,47 EUR
Lang & Schwarz - 18:37:32
+0,10
+0,29
%
Datum Kurs (€)
Kurs am Analysezeitpunkt: 23.09.20 38,02
Kursziel (12MONTH): 25.10.20 55,00
zum Kursporträt

Weitere Analysen zu diesem Unternehmen

Zeit Analyst Urteil Kursziel
23.10. GOLDMAN SACHS positiv 48,00 EUR
22.10. CREDIT SUISSE neutral 45,00 EUR
21.10. BERENBERG positiv 59,50 EUR
21.10. BARCLAYS positiv 54,00 EUR
14.10. DZ BANK positiv --
 
Werbung