NewsAnalysen
Werbung

dpa-AFX: Berenberg belässt Deutsche Bank auf 'Sell' - Ziel 4,50 Euro

| Quelle: BEB, BERENBERG
Urteil:
Negativ

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Deutsche Bank auf "Sell" mit einem Kursziel von 4,50 Euro belassen. Einige Investoren sorgten sich inzwischen, der jüngsten Kursally bei Bankaktien nicht mehr hinterherzukommen, schrieb Analyst Eoin Mullany in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Das Papier der Deutschen Bank sollten sie aber meiden. Das Institut habe in puncto Kapital von regulatorischen Aspekten profitiert, die Handelserträge hätten sich jedoch zuletzt weiterhin schlechter entwickelt als jene der Konkurrenz./ajx/bek Veröffentlichung der Original-Studie: 23.06.2020 / 17:22 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.06.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Deutsche Bank

8,26 EUR
Xetra - 09:28:31
+0,00
+0,05
%
Datum Kurs (€)
Kurs am Analysezeitpunkt: 24.06.20 8,55
Kursziel (12MONTH): 13.08.20 4,50
zum Kursporträt

Weitere Analysen zu diesem Unternehmen

Zeit Analyst Urteil Kursziel
12.08. BERENBERG negativ 5,00 EUR
04.08. BERENBERG negativ 5,00 EUR
30.07. INDEPENDENT RESEARCH negativ 6,70 EUR
30.07. CREDIT SUISSE negativ 5,50 EUR
30.07. UBS neutral 8,00 EUR
 
Werbung