NewsAnalysen
Werbung

dpa-AFX: Credit Suisse belässt GlaxoSmithKline auf 'Underperform'

| Quelle: CRS, CREDIT SUISSE
Urteil:
Negativ

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat die Einstufung für GlaxoSmithKline nach dem abgelehnten Unilever-Übernahmeangebot für die eigene Konsumgütersparte auf "Underperform" mit einem Kursziel von 1400 Pence belassen. Analystin Jo Walton wies in einer am Montag vorliegenden Studie darauf hin, dass die Genehmigung der britischen Wettbewerbsbehörde FTC für die von Glaxo angestrebte Abspaltung des Bereichs "Consumer Healthcare" ein Jahr dauern könnte./edh/ajx Veröffentlichung der Original-Studie: 17.01.2022 / 00:25 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

GlaxoSmithkline plc

20,98 EUR
Lang & Schwarz - 22:58:15
+0,23
+1,13
%
Datum Kurs (€)
Kurs am Analysezeitpunkt: 17.01.22 17,40
Kursziel (12MONTH): 16.05.22 14,00
zum Kursporträt

Weitere Analysen zu diesem Unternehmen

Zeit Analyst Urteil Kursziel
13.05. JPMORGAN neutral 19,00 GBP
10.05. BERENBERG positiv 18,50 GBP
29.04. BARCLAYS neutral 18,00 GBP
28.04. DEUTSCHE BANK RESEARCH neutral 16,00 GBP
28.04. CREDIT SUISSE negativ 14,00 GBP
 
Werbung