NewsAnalysen
Werbung

dpa-AFX: Independent senkt Deutsche Börse auf 'Halten' - Ziel 160 Euro

| Quelle: INR, INDEPENDENT RESEARCH
Urteil:
Neutral

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Independent Research hat die Aktie der Deutschen Börse nach Zahlen zum zweiten Quartal von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft und das Kursziel von 170 auf 160 Euro gesenkt. Das Zahlenwerk des Marktbetreibers habe seinen Erwartungen insgesamt entsprochen, schrieb Analyst Jan Lennertz in einer am Montag vorliegenden Studie. Angesichts der vom Unternehmen bestätigten Jahresziele blieb er dennoch vorsichtig, da die allgemeinen Unsicherheiten hoch blieben. Da der von ihm erwartete Gesamtbetrag der Aktie auf sich von zwölf Monaten aber inzwischen unter 10 Prozent gesunken sei, habe er sein Anlageurteil gesenkt./ck/bek Veröffentlichung der Original-Studie: 03.08.2020 / 07:30 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.08.2020 / 11:00 / MESZ Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Deutsche Börse AG

151,95 EUR
Lang & Schwarz - 22:56:12
+5,25
+3,58
%
Datum Kurs (€)
Kurs am Analysezeitpunkt: 03.08.20 156,00
Kursziel (6MONTH): 28.09.20 160,00
zum Kursporträt

Weitere Analysen zu diesem Unternehmen

Zeit Analyst Urteil Kursziel
22.09. BERENBERG neutral 153,00 EUR
18.09. JEFFERIES positiv 167,00 EUR
09.09. BERENBERG neutral 153,00 EUR
08.09. UBS positiv 175,00 EUR
07.08. RBC neutral 145,00 EUR
 
Werbung