NewsAnalysen
Werbung

dpa-AFX: Jefferies senkt Astrazeneca auf 'Hold' - Ziel 9100 Pence

| Quelle: JEF, JEFFERIES
Urteil:
Neutral

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die Investmentbank Jefferies hat Astrazeneca von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 9950 auf 9100 Pence gesenkt. Analyst Peter Welford bleibt in einem am Dienstag vorliegenden Ausblick auf 2022 für die Pharmabranche optimistisch. Die Gewinnschätzungen für die Briten kappte er aber auch für die Folgejahre um bis zu 10 Prozent und begründete dies mit einer schleppenderen Steigerung der Profitabilität. Zudem gebe es 2022 bei Astrazeneca kaum Kurstreiber seitens der Medikamentenpipeline. Welfords Favorit ist Roche./ag/mis Veröffentlichung der Original-Studie: 06.12.2021 / 15:42 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 06.12.2021 / 19:01 / ET Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

AstraZeneca plc

126,00 EUR
Xetra - 09:41:30
+0,85
+0,68
%
Datum Kurs (€)
Kurs am Analysezeitpunkt: 07.12.21 83,00
Kursziel (12MONTH): 26.05.22 91,00
zum Kursporträt

Weitere Analysen zu diesem Unternehmen

Zeit Analyst Urteil Kursziel
25.05. JPMORGAN positiv 120,00 GBP
19.05. DEUTSCHE BANK RESEARCH positiv 115,00 GBP
17.05. DEUTSCHE BANK RESEARCH positiv 115,00 GBP
03.05. DEUTSCHE BANK RESEARCH positiv 115,00 GBP
03.05. CREDIT SUISSE positiv 110,00 GBP
 
Werbung