NewsAnalysen
Werbung

dpa-AFX: JPMorgan belässt Intel auf 'Overweight' - Ziel 80 Dollar

| Quelle: JPM, JPMORGAN
Urteil:
Positiv

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Intel nach der offiziellen Einführung des Xeon-Server-Prozessors der dritten Generation auf "Overweight" mit einem Kursziel von 80 US-Dollar belassen. "Ice Lake" sei ein solides Upgrade mit deutlichen Leistungsverbesserungen, schrieb Analyst Harlan Sur in einer am Mittwoch vorliegenden Studie./mis/ag Veröffentlichung der Original-Studie: 06.04.2021 / 22:00 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 07.04.2021 / 00:15 / GMT Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Intel Corporation

45,67 EUR
Lang & Schwarz - 22:59:52
+0,97
+2,17
%
Datum Kurs (€)
Kurs am Analysezeitpunkt: 07.04.21 67,04
Kursziel (12MONTH): 14.05.21 80,00
zum Kursporträt

Weitere Analysen zu diesem Unternehmen

Zeit Analyst Urteil Kursziel
23.04. UBS positiv 73,00 USD
23.04. GOLDMAN SACHS negativ 59,00 USD
21.04. CREDIT SUISSE positiv 80,00 USD
07.04. JPMORGAN positiv 80,00 USD
07.04. CREDIT SUISSE positiv 80,00 USD
 
Werbung