NewsAnalysen
Werbung

dpa-AFX: JPMorgan hebt Ziel für Microsoft auf 300 Dollar - 'Overweight'

| Quelle: JPM, JPMORGAN
Urteil:
Positiv

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Microsoft mit Blick auf die anstehenden Zahlen zum vierten Geschäftsquartal von 270 auf 300 US-Dollar angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Analyst Mark Murphy verwies in einer am Freitag vorliegenden Studie auf herausragende Resultate der Partner des Software-Konzerns, die deutlich über Plan lägen./ck/he Veröffentlichung der Original-Studie: 23.07.2021 / 01:12 / EDT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.07.2021 / 01:12 / EDT Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Microsoft Corporation

264,70 EUR
Xetra - 13:37:47
+2,50
+0,95
%
Datum Kurs (€)
Kurs am Analysezeitpunkt: 23.07.21 286,18
Kursziel (12MONTH): 19.10.21 300,00
zum Kursporträt

Weitere Analysen zu diesem Unternehmen

Zeit Analyst Urteil Kursziel
23.08. RBC positiv 360,00 USD
28.07. CREDIT SUISSE positiv 320,00 USD
28.07. GOLDMAN SACHS positiv 340,00 USD
23.07. JPMORGAN positiv 300,00 USD
22.06. UBS positiv 300,00 USD
 
Werbung