NewsAnalysen
Werbung

dpa-AFX: JPMorgan nimmt Shell B mit 'Overweight' wieder auf

| Quelle: JPM, JPMORGAN
Urteil:
Positiv

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Shell B-Aktie bei einem Kursziel von 2500 Pence mit "Overweight" wieder aufgenommen. Analyst Christyan Malek zeigte sich in einer am Freitag vorliegenden Studie optimistisch für den europäischen Öl- und Gassektor im laufenden Jahr. Bei einem für 2022 angenommenen Brent-Ölpreis von durchschnittlich 78 US-Dollar rechnet er mit einer branchenweiten Free-Cashflow-Rendite von 14,5 Prozent. Mit einem prognostizierten Gewinnanstieg (EPS) von 40 Prozent sollte auch die Ergebnisdynamik herausragend bleiben, schrieb der Experte./edh/ag Veröffentlichung der Original-Studie: 13.01.2022 / 19:55 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.01.2022 / 00:15 / GMT Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Royal Dutch Shell plc B

23,00 CHF
Schweiz - 17:50:00
+1,01
+3,15
%
Datum Kurs (€)
Kurs am Analysezeitpunkt: 14.01.22 18,04
Kursziel (12MONTH): 25.05.22 25,00
zum Kursporträt

Weitere Analysen zu diesem Unternehmen

Zeit Analyst Urteil Kursziel
21.01. GOLDMAN SACHS positiv 27,50 GBP
14.01. JPMORGAN positiv 25,00 GBP
07.01. GOLDMAN SACHS positiv 26,00 GBP
04.01. RBC positiv 25,00 GBP
21.12. RBC positiv 25,00 GBP
 
Werbung