NewsAnalysen
Werbung

dpa-AFX: UBS belässt Eon auf 'Buy' - Ziel 10,50 Euro

| Quelle: UBS, UBS
Urteil:
Positiv

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Eon nach einem Gespräch mit Finanzvorstand Marc Spieker auf "Buy" mit einem Kursziel von 10,50 Euro belassen. Die Fragen von Analysten hätten sich vor allem um Möglichkeiten von nicht zum Kerngeschäft zählenden Verkäufen gedreht, schrieb Analyst Sam Arie in einer am Freitag vorliegenden Studie. Spieker sei vage geblieben und habe allgemein geantwortet, er sei zugleich aber zufrieden mit Blick auf die Entwicklung der Nettoverschuldung. Arie sieht hier allerdings einen Widerspruch mit Blick auf die konservativen Aussagen des Versorgers zu Dividenden und Ausblick./mf/ck Veröffentlichung der Original-Studie: 25.03.2021 / 10:41 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 25.03.2021 / 10:41 / GMT Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

E.ON AG

10,60 EUR
Lang & Schwarz - 11:09:55
+0,01
+0,13
%
Datum Kurs (€)
Kurs am Analysezeitpunkt: 26.03.21 9,75
Kursziel (12MONTH): 08.05.21 10,50
zum Kursporträt

Weitere Analysen zu diesem Unternehmen

Zeit Analyst Urteil Kursziel
06.05. BERNSTEIN RESEARCH positiv 13,30 EUR
04.05. DEUTSCHE BANK positiv --
04.05. GOLDMAN SACHS positiv 12,00 EUR
30.04. UBS neutral 10,50 EUR
23.04. INDEPENDENT RESEARCH neutral 10,40 EUR
 
Werbung