NewsAnalysen
Werbung

dpa-AFX: UBS hebt Ziel für Deutsche Börse auf 150 Euro - 'Neutral'

| Quelle: UBS, UBS
Urteil:
Neutral

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Deutsche Börse von 145 auf 150 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Im Aktienkassahandel und bei börsengehandelten Fonds habe das erste Quartal stark geendet, schrieb Analyst Michael Werner in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Die Deutsche Börse sei Aktienkassahandel weniger aktiv als andere Börsenbetreiber. Im Handel mit Terminkontrakten seien die Zahlen der Börsenbetreiber gemischt ausgefallen./bek/ag Veröffentlichung der Original-Studie: 06.04.2021 / 23:25 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 07.04.2021 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Deutsche Börse AG

141,15 EUR
Lang & Schwarz - 12:48:24
+0,60
+0,43
%
Datum Kurs (€)
Kurs am Analysezeitpunkt: 07.04.21 142,70
Kursziel (12MONTH): 15.05.21 150,00
zum Kursporträt

Weitere Analysen zu diesem Unternehmen

Zeit Analyst Urteil Kursziel
06.05. JEFFERIES positiv 167,00 EUR
27.04. NORDLB neutral 140,00 EUR
23.04. INDEPENDENT RESEARCH neutral 155,00 EUR
22.04. DEUTSCHE BANK positiv 171,00 EUR
22.04. BERENBERG neutral 150,00 EUR
 
Werbung