NewsAnalysen
Werbung

dpa-AFX: Warburg Research belässt Deutsche Post auf 'Hold' - Ziel 58 Euro

| Quelle: SVR, WARBURG RESEARCH
Urteil:
Neutral

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Investmentbank Warburg Research hat die Einstufung für Deutsche Post nacvh vorläufigen Quartalszahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 58 Euro belassen. Diesmal habe der Konzern mit seinen Eckdaten nur moderat positiv überrascht, schrieb Analyst Christian Cohrs in einer am Freitag vorliegenden ersten Einschätzung. Er sehe kaum Luft für seine Schätzungen im Bewertungsmodell für die Aktien./tav/mis Veröffentlichung der Original-Studie: 08.10.2021 / 08:15 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Deutsche Post

51,72 EUR
Lang & Schwarz - 18:31:37
-0,10
-0,19
%
Datum Kurs (€)
Kurs am Analysezeitpunkt: 08.10.21 53,27
Kursziel (12MONTH): 05.12.21 58,00
zum Kursporträt

Weitere Analysen zu diesem Unternehmen

Zeit Analyst Urteil Kursziel
29.11. GOLDMAN SACHS positiv 66,00 EUR
29.11. BERENBERG positiv 67,00 EUR
25.11. DZ BANK positiv --
22.11. BARCLAYS positiv 72,00 EUR
10.11. UBS positiv 65,00 EUR
 
Werbung