NewsAnalysen
Werbung

dpa-AFX: Warburg Research senkt Ziel für Drägerwerk auf 60,60 Euro - Hold

| Quelle: SVR, WARBURG RESEARCH
Urteil:
Neutral

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Investmentbank Warburg Research hat das Kursziel für Drägerwerk nach einem verhaltenen Ausblick für 2022 von 88,70 auf 60,60 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Der Margenausblick sei schwach, schrieb Analyst Eggert Kuls in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Er senkte seine Gewinnerwartungen für den Medizintechnikkonzern./mis/eas Veröffentlichung der Original-Studie: 25.11.2021 / 08:15 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 25.11.2021 / 08:15 / MEZ Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Drägerwerk AG Vz.

47,98 EUR
Lang & Schwarz - 22:59:29
-1,46
-2,95
%
Datum Kurs (€)
Kurs am Analysezeitpunkt: 25.11.21 56,75
Kursziel (12MONTH): 24.01.22 60,60
zum Kursporträt

Weitere Analysen zu diesem Unternehmen

Zeit Analyst Urteil Kursziel
17.01. WARBURG RESEARCH neutral 60,60 EUR
11.01. KEPLER CHEUVREUX neutral 55,00 EUR
25.11. NORDLB positiv 72,00 EUR
25.11. WARBURG RESEARCH neutral 60,60 EUR
24.11. DZ BANK negativ --
 
Werbung