KurseAktien
Werbung

Deutsche Euroshop

Unternehmensprofil

Die Deutsche EuroShop AG (DES) investiert ausschließlich in Shoppingcenter an erstklassigen Standorten im europäischen Raum, die jeweils ein großes Einzugsgebiet abdecken. Dabei operiert die Gesellschaft als vermögensverwaltende Holding. Ende 2018 war sie über Objektgesellschaften an 21 Shoppingcentern in Deutschland, Österreich, Tschechien, Polen und Ungarn beteiligt. Die Anzahl der Geschäfte lag bei 2.703 und der Vermietungsstand bei 99% bei einer ie durchschnittliche Mietvertragslaufzeit von 5,1 Jahren. Zu den größten Mietern zählen u.a. die Metro- und die Douglas-Gruppe. Für das Centermanagement ist die ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG verantwortlich, die seit rund 50 Jahren in diesem Markt tätig ist und in Europa zu den Marktführern zählt. Einschließlich der Standorte im Ausland wird die Mietfläche laut Unternehmen weitgehend vom Einzelhandel genutzt. Ein geringer Anteil entfällt auf Büro- und Praxisräume, Kinos und sonstige Dienstleistungen.

Aktionärsstruktur

Aktionär Beteiligung in %
Streubesitz 66,45%
Alexander Otto 20,02%
PGGM 5,14%
State Street 5,02%
Johannes Schorr 3,37%

Management/Führung

Vorstand

Wilhelm Wellner

Aufsichtsrat

Alexander Otto, Claudia Plath, Dr. Anja Disput, Dr. Henning Kreke, Henning Eggers, Karin Dohm, Klaus Striebich, Reiner Strecker, Roland Werner

Werbung