KurseAktien
Werbung

Vonovia SE

Unternehmensprofil

Die Vonovia SE (vorher Deutsche Annington Immobilien SE) ist die Mutter einer Unternehmensgruppe, die einen der großen Player auf dem deutschen Immobilienmarkt bildet. Mit mehr als 200.000 eigenen und fast 30.000 für Dritte verwalteten Wohnungen im Portfolio ist sie die größte privatwirtschaftliche Wohnimmobilien-Gesellschaft in Deutschland und zählt nach ihrer Börsennotierung europaweit zu den Top Playern. Vonovia ist an mehr als 500 Standorten deutschlandweit präsent und versteht sich als Dienstleistungsunternehmen. Einnahmequelle neben den Mieteinnahmen sind Erlöse aus Objektverkäufen. Der Schwerpunkt der Objekte liegt dabei in den alten Bundesländern einschließlich Berlins. Da die Wohnungen der Vonovia im Durchschnitt zwei bis drei Zimmer und eine Größe von 64 qm haben, wird die Gruppe vom demografisch-bedingten Wachstum der Ein- bis Zwei-Personen-Haushalte künftig profitieren. Die Gruppe berichtet in den Segmenten "Bewirtschaftung", "Value-add Business" und "Vertrieb".

Aktionärsstruktur

Aktionär Beteiligung in %
Streubesitz 76,90%
BlackRock 7,30%
Norges Bank 6,30%
Fidelity 3,30%
DWS 3,20%
APG 3,00%

Management/Führung

Vorstand

Arnd Fittkau, Daniel Riedl, Helene von Roeder, Rolf Buch

Aufsichtsrat

Burkhard U. Drescher, Christian Ulbrich, Clara-Christina Frances Traute Streit, Daniel Just, Dr. Ariane Reinhart, Dr. Florian Funck, Dr. Ute Geipel-Faber, Hildegard Müller, Jürgen Fitschen, Prof. Dr. Edgar Ernst, Prof. Dr. Klaus Rauscher, Vitus Eckert

Werbung