KurseAktien
Werbung

GlaxoSmithkline plc

Unternehmensprofil

GlaxoSmithKline PLC (GSK) ist ein britisches Pharmazieunternehmen von internationalem Rang. GSK engagiert sich vor allem bei der Erforschung von Medikamenten gegen die Top drei Krankheiten der WHO: HIV/AIDS, Tuberkulose und Malaria. Die operativen Geschäftstätigkeiten sind aufgegliedert in "Pharmaceuticals" (Medikamente gegen u.a. Infektionskrankheiten, Krebs, Epilepsie, Herzkrankheiten, Asthma und HIV), "Vaccines" (Impfungen gegen u.a. Hepatitis a und B, Diphtherie, Tetanus, Masern, Mumps, Polio, Typhus, Grippe und Meningitis) und "Consumer Healthcare" (Mundpflege, Ernährung, allgemeine Gesundheit und Hautpflege). Die Anfänge des Unternehmens reichen bis ins Jahr 1715 zurück, als Plough Court Pharmacy ins Leben gerufen wurde. Der Konzern entstand in seiner heutigen Form 2001 aus dem Zusammenschluss der GlaxoWellcome PLC und der SmithKline Beecham PLC. Heute ist die Gruppe in mehr als 115 Ländern weltweit mit Niederlassungen und in über 85 Ländern mit Produktionsstätten vertreten.

Aktionärsstruktur

Aktionär Beteiligung in %
Streubesitz 88,56%
BlackRock, Inc 6,40%
Dodge & Cox 5,04%

Management/Führung

Vorstand

David Redfern, Emma Walmsley, Karenann Terrell

Aufsichtsrat

Dr. Hal Barron, Dr. Jesse Goodman, Dr. Laurie H. Glimcher, Dr. Vivienne Cox, Emma Walmsley, Iain Mackay, Jonathan Symonds, Judy C. Lewent, Lynn Laverty Elsenhans, Manvinder Singh Banga, Urs Rohner

Werbung