KurseAktien
Werbung

Anheuser-Busch InBev N.V.

Unternehmensprofil

Anheuser-Busch InBev SA (AB InBev) zählt sich zu den weltweit größten Playern in der Getränkeindustrie. Zum globalen Produktportfolio gehören mehr als 200 Biermarken. Damit ist der Konzern in einigen der bedeutendsten Biermärkte Marktführer. Gebraut werden bekannte Marken wie Budweiser, Corona, Stella Artois, Beck's, Hoegarden, Bud Light, Harbin und Hasseröder. In Mexiko ist AB InBev mehrheitlich an dem größten nationalen Brau-Konzern Grupo Modelo (Corona) beteiligt. Im Oktober 2016 wurde der Zusammenschluss mit SABMiller vollzogen. Das operative Geschäft ist eingeteilt in regionale Segmente: "North America", "Latin America North", "Latin America West", "Latin America South", "EMEA ", "Asia Pacific" sowie "Global Export and Holding Companies". Die Wurzeln des Brau-Konzerns reichen in das Jahr 1366 zurück, als im belgischen Leuven die Den Hoorn Brauerei gegründet wurde. Die Anheuser & Co brewery entstand 1852 in St. Louis/USA.

Aktionärsstruktur

Aktionär Beteiligung in %
Streubesitz 40,82%
Stichting Anheuser-Busch... 33,62%
Altria Group Inc. 9,39%
EPS SA 6,63%
Bevco Lux Sàrl 5,22%
treasury shares 2,30%
BRC Sàrl 2,02%

Management/Führung

Vorstand

David Almeida, Ezgi Barcenas, Fernando Tennenbaum, John Blood, Katherine Barrett, Lucas Herscovici, Michel Doukeris, Nelson Jamel, Pablo Panizza, Pedro Earp, Pete Kraemer

Aufsichtsrat

Alejandro Santo Domingo Dávila, Alexandre Van Damme, Cecilia Sicupira, Claudio Garcia, Elio Leoni Sceti, Grégoire de Spoelberch, Marcel Hermann Telles, Maria Asuncion Aramburuzabala Larregui, Martin J. Barrington, Michele Burns, Paul Cornet de Ways Ruart, Paulo Lemann, Roberto Thompson, Sabine Chalmers, William F. Gifford, Xiaozhi Liu

Werbung