KurseAktien
Werbung

IBM

Unternehmensprofil

International Business Machines Corp. (IBM) ist ein Pionier im Bereich Computer-Hard- und -Software und hat die Branche wesentlich mitgeprägt. Zu den Produkten gehören Server, Software und Speichermedien, Drucksysteme, PCs und dazugehörige Dienstleistungen wie PC-Recycling und Rückkaufservice für Unternehmen aber auch Internetsicherheitslösungen, Upgrades und Zubehör. Ergänzend bietet IBM seinen Kunden Finanzierungsdienstleistung an. Das Angebot des Konzerns richtet sich sowohl an Endverbraucher als auch an Unternehmen. Das operative Geschäft ist in die Segmente "Global Technology Services", "Global Business Services", "Software", "Systems and Technology", "Global Financing" und "Other" eingeteilt. Die Wurzeln der Gesellschaft reichen in das Jahr 1911 zurück, als mehrere Firmen zur Computing Tabulating Recording Company (CTR) fusionierten, darunter auch die von dem Erfinder des Lochsystems Herman Hollerith gegründete Tabulating Machine Company. CTR wurde 1924 in IBM umbenannt.

Aktionärsstruktur

Aktionär Beteiligung in %
Streubesitz 78,89%
The Vanguard Group 8,28%
BlackRock Inc 7,00%
State Street Corporation 5,83%

Management/Führung

Vorstand

Diane Gherson, James J. Kavanaugh, Michelle A. Peluso, Virginia M. Rometty

Aufsichtsrat

Alex Gorsky, Andrew N. Liveris, David N. Farr, Dr. Shirley Ann Jackson, F. William McNabb III, Frederick H. Waddell, Joseph R. Swedish, Martha E. Pollack, Michael L. Eskew, Michelle Howard, Peter R. Voser, Sidney Taurel, Virginia M. Rometty

Werbung