KurseAktien
Werbung

Aixtron

Unternehmensprofil

Die AIXTRON SE ist ein weltweit führender Anbieter von Depositionsanlagen (Anlagen für chemische Abscheidungsprozesse) für die Halbleiterindustrie. Mit dem patentgeschützten Metal Organic Chemical Vapor Deposition (MOCVD)-Verfahren sieht sich AIXTRON als Technologieführer. Chip-Hersteller aus aller Welt nutzen die Aixtron-Anlagen, um Verbindungs-, Silizium- und organische Halbleiter zu fertigen, die in immer mehr Bereichen eingesetzt werden. So werden derartige Halbleiter etwa für die Herstellung von Displays, Bildschirmen oder Beleuchtungsmitteln gebraucht. Anwendung finden die mit Aixtron-Technik hergestellten Bauelemente auch in Glasfaser-Kommunikationsnetzen, in der drahtlosen und mobilen Telefonie, in der Datenspeicherung oder bei Lasern und Solarzellen. Bei Produktionsanlagen zur Herstellung von LED (Leuchtdioden) sieht sich das Unternehmen weltweit als Technologie- und Marktführer.

Aktionärsstruktur

Aktionär Beteiligung in %
Streubesitz 83,76%
T. Rowe Price... 5,22%
Artisan Parners Funds... 5,02%
Invesco 5,00%
Treasury shares 1,00%

Management/Führung

Vorstand

Dr. Christian Danninger, Dr. Felix J. Grawert, Dr. Jochen Linck

Aufsichtsrat

Dr. Andreas H. Biagosch, Dr. Anna Gersbacher, Frits van Hout, Kim Schindelhauer, Prof. Dr. Petra Denk

Werbung