KurseAktien
Werbung

Continental

Unternehmensprofil

Die Continental AG (kurz Conti) zählt weltweit zu den größten Zulieferern der Automobilindustrie, für die der Konzern unzählige Komponenten und Module entwickelt und fertigt. Der Konzern gliedert sein Geschäft in die zwei Segmente "Automotive Group" und "Rubber Group. Automotive Group ist in die drei Divisionen "Chassis & Safety", "Powertrain" und "Interior" untergliedert. Die "Rubber Group" umfasst die beiden Divisionen "Reifen" (mit Pkw-Reifen, Nutzfahrzeug-Reifen) und "ContiTech". Mit eigenen Entwicklungszentren in Europa, den USA und Asien arbeitet Conti vor Ort an den dort entwickelten Fahrzeugplattformen mit, der Grundlage für mehrere Modelle. In den Geschäftsfeldern Pkw- und Nutzfahrzeug-Reifen stützt sich das Unternehmen hauptsächlich auf die Marken Conti und General Tire. Der Konzern ist international mit rund 300 Standorten in etwa 50 Ländern präsent. Seit vielen Jahren ist Conti eng an die Schaeffler-Gruppe gebunden.

Aktionärsstruktur

Aktionär Beteiligung in %
Streubesitz 49,02%
Schaeffler Group 46,00%
Harris Associates 4,98%

Management/Führung

Vorstand

Nikolai Setzer, Wolfgang Schäfer

Aufsichtsrat

Christiane Benner, Dirk Nordmann, Dr. Gunter Dunkel, Elke Volkmann, Francesco Grioli, Georg F. W. Schaeffler, Hasan Allak, Isabel Corinna Knauf, Jörg Schönfelder, Kirsten Vörkel, Klaus Rosenfeld, Lorenz Pfau, Maria-Elisabeth Schaeffler-Thumann, Michael Iglhaut, Prof. Dr. Rolf Nonnenmacher, Prof. Dr. Wolfgang Reitzle, Prof. Siegfried Wolf, Sabine Neuß, Satish Khatu, Stefan Scholz

Werbung