News
Werbung

Adidas mit 25-Prozent-Absturz – so schlecht war die Aktie lange nicht

| Quelle: DER AKTIONÄR
Lieferkettenengpässe haben der Sportartikelbranche stark zugesetzt. Die Aktie von Adidas ist bei den Anlegern in Ungnade gefallen – seit dem Hoch vom August beträgt das Minus 25 Prozent. Auf welche charttechnischen Marken kommt es jetzt an? Wie steht Adidas im Bewertungscheck mit der Konkurrenz da?25 Prozent Verlust in fünf Monaten – so viel hat die Adidas-Aktie (den Extremfall 2020, als im Corona-Crash alles fiel wie ein Stein, ausgeklammert) zuletzt 2014 verloren, als der Konzern große Probleme in Russland hatte.Damals wie heute ist allerdings wichtig, dass es sich um temporäre Schwierigkeiten und keine grundlegenden Probleme handelt. Der Sportmarkt boomt und wird nach Corona noch mal einen kräftigen Push erleben, da die Menschen nach all den Einschränkungen einen ausgeprägten Bewegungsdrang haben werden.Die Analysten von Statista schätzen, dass das Umsatzvolumen im weltweiten Sportartikelmarkt bis 2024 auf mehr als 670 Milliarden Dollar steigt. 2019 waren es lediglich 500 Milliarden. Dabei profitieren die Hersteller von einer überproportionalen Markentreue der Kunden. 65 Prozent der deutschen Adidas-Kunden sagen, dass sie „eher auf die Marke achten“. In der Gesamtbevölkerung sind es nur 42 Prozent.Für ein antizyklisches Investment speziell in Adidas spricht auch die günstige Bewertung im Peergroup-Vergleich. Das 2022er-KGV beträgt 26, das von Nike 31 und das von Puma 33.Das Verhältnis von Unternehmenswert zu Umsatz beläuft sich bei Adidas auf 2,1, das Verhältnis von Unternehmenswert zu EBITDA auf 13.Nike kommt hier auf Werte von 4,4 und 23,6, Puma auf 2 und 14,5.Trotzdem sieht der Adidas-Chart weiterhin nicht einladend aus. Die Aktie notiert unter den GDs 50, 100 und 200 und sendet derzeit keine Signale, dass sich das zeitnah ändert. Positiv: Adidas hält sich über der horizontalen Unterstützung im Bereich 244 Euro. Wird sie durchbrochen, könnte es schnell in Richtung 230 Euro abwärts gehen.

Andreas Deutsch



https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/adidas-mit-25-prozent-absturz-so-schlecht-war-die-aktie-lange-nicht-20243903.html?feed=U5I9FW7jwU2_r2PJ6JKPgw
Im Artikel erwähnt
Werbung