NewsFinanzmarkt
Werbung

Air Liquide erwartet positiven Währungseffekt im 3. Quartal

| Quelle: Dow Jones Newswire Web
Von Ed Frankl

PARIS (Dow Jones)--Der Industriegaseanbieter Air Liquide rechnet für das dritte Quartal mit einem positiven Währungseffekt auf die Umsätze. In der Summe dürfte sich dies mit nahezu 0,5 Prozent positiv auf die Erlöse auswirken, teilte die Air Liquide SA mit. Die größte Auswirkung ergebe sich auf die Veränderung des chinesischen Renminbi gegenüber dem Euro. Für das Gesamtjahr rechnet der französische Konzern wegen der Währungsbelastungen im zweiten Quartal allerdings mit einer Reduzierung der Umsätze wegen Devisenveränderungen von 2,2 Prozent.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/kla/jhe

END) Dow Jones Newswires

October 04, 2021 05:42 ET (09:42 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Im Artikel erwähnt
Werbung