NewsFinanzmarkt
Werbung

AKTIE IM FOKUS: Shop Apotheke legen auf Tradegate zu - Zur-Rose-Zahlen stützen

| Quelle: dpa-AFX
FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die in den letzten Monaten stark unter Druck geratenen Aktien der Shop Apotheke -2,60% haben im vorbörslichen Handel am Mittwoch von positiv aufgenommen Geschäftszahlen des Wettbewerbers Zur Rose ±0,000% profitiert. Die Papiere der Shop Apotheke notierten auf der Handelsplattform Tradegate 1,8 Prozent über dem Xetra-Schlusskurs am Dienstag.

Die schweizerische DocMorris-Konzernmutter Zur Rose war zwar im ersten Halbjahr tiefer in die Verlustzone gerutscht als erwartet, allerdings hatte sich das Wachstum beschleunigt. Analyst Alexander Thiel von der Investmentbank Jefferies schrieb, die Resultate untermauerten seine Einschätzung, dass die Schweizer ihre Jahresziele erreichen und zudem mit Blick auf die baldige Einführung des elektronischen Rezepts der unangefochtene Marktführer in Deutschland sein dürften.

Derweil ist ein Grund für die Kursverluste der Shop Apotheke seit dem im Februar dieses Jahres auf Xetra bei 249 Euro erreichten Rekordhoch, dass die Börsianer mit Zweifel auf die geplante Einführung des E-Rezepts im deutschen Gesundheitswesen blicken. 2020 hatten die Aktien zu den Gewinnern in der Corona-Pandemie gezählt./la/ajx/jha/




-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------


Quelle: dpa-AFX
Im Artikel erwähnt
Werbung