NewsFinanzmarkt
Werbung

Aktien Europa Schluss: Wachstumsschwäche Chinas belastet die Kurse

| Quelle: dpa-AFX
PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Ein überraschend langsames Wirtschaftswachstum in China hat die Anleger an den Börsen in Europa am Montag vorsichtiger gestimmt. Nach der jüngsten Kurserholung gaben die wichtigsten Aktienindizes nun nach. Der EuroStoxx 50 +1,40% fiel um 0,75 Prozent auf 4151,40 Punkte, nachdem er allein in der Vorwoche um mehr als 2,5 Prozent gestiegen war. Der französische Cac 40 +1,48% sank zum Wochenstart um 0,81 Prozent auf 6673,10 Punkte und der britische FTSE 100 büßte 0,42 Prozent auf 7203,83 Zähler ein./la/men


Quelle: dpa-AFX
Im Artikel erwähnt
Werbung