NewsFinanzmarkt
Werbung

AKTIEN IM FOKUS: Inflationssorgen und Renditen treiben Bankentitel weiter an

| Quelle: dpa-AFX
FRANKFURT/PARIS (dpa-AFX) - Die anhaltenden Inflationssorgen und höhere Anleiherenditen haben die Kurse der europäischen Bankenaktien am Montag weiter nach oben getrieben. Auch die deutlichen Gewinnsteigerungen, über die die US-Konkurrenz zuletzt berichtet hatte, gaben den Titeln Rückenwind.

Am späten Vormittag war der Bankenindex +1,51% Bester im marktbreiten Stoxx Europe 600 +2,45% und erreichte den höchsten Stand seit Mai 2019.

Die Aktien von Dax +2,82%-Favorit Deutsche Bank +1,28% gewannen anderthalb Prozent, und im MDax +2,48% zählten Commerzbank +0,42%-Titel mit plus 2,7 Prozent zu den größten Gewinnern. Im EuroStoxx 50 +3,36% waren Bankentitel wie BNP Paribas +2,06% und ING +1,23% ebenfalls stark gefragt./gl/jha/


Quelle: dpa-AFX
Im Artikel erwähnt
Werbung