NewsFinanzmarkt
Werbung

Aktien New York: Erholung vor Fed-Zinsentscheid

| Quelle: dpa-AFX
NEW YORK (dpa-AFX) - Vor dem Zinsentscheid der US-Notenbank (Fed) hat sich der Dow Jones Industrial +0,27% am Mittwoch etwas von seinen jüngsten Verlusten erholt. Der US-Leitindex stieg im frühen Handel um ein Prozent auf 34 260,51 Punkte.

Der marktbreite S&P 500 -0,29% gewann 0,78 Prozent auf 4388,28 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 -0,48% legte um 0,49 Prozent auf 15 101,42 Punkte zu.

Zum Wochenstart hatte die Furcht vor dem kriselnden chinesischen Immobiliensektor auf die Stimmung gedrückt. Nun verschaffte sich der hochverschuldete chinesische Immobilienriese Evergrande eigenen Angaben zufolge Luft bei Zinszahlungen und sorgte so für eine gewisse Erleichterung am Aktienmarkt.

Damit steht zur Wochenmitte die Geldpolitik der Fed im Mittelpunkt. Nach ihrer zweitägigen Zinssitzung will die Notenbank im Handelsverlauf neue Entscheidungen bekanntgeben. Mit Spannung wird erwartet, ob die Fed ein konkretes Signal für die erwartete geldpolitische Wende geben wird. Es geht um die konjunkturstützenden Wertpapierkäufe der Notenbank von monatlich 120 Milliarden US-Dollar. Fachleute rechnen mit einer schrittweisen Rückführung, beginnend um die Jahreswende herum./la/jha/


Quelle: dpa-AFX
Im Artikel erwähnt
Werbung