NewsFinanzmarkt
Werbung

Aktien Schweiz erneut gut behauptet - Lonza nochmals Tagessieger

| Quelle: Dow Jones Newswire Web
ZÜRICH (Dow Jones) Der Schweizer Aktienmarkt hat sich auch am Mittwoch im Vergleich zu vielen anderen Plätzen in Europa gut geschlagen. Dazu trug auch das Plus der schwer gewichteten Nestle-Aktie bei, die nachrichtenlos um 0,9 Prozent zulegte und drittbester Wert war.

Der SMI gewann 0,2 Prozent auf 10.826 Punkte. Bei den 20 SMI-Werten standen sich 9 Kursverlierer und 9 -gewinner gegenüber, unverändert schlossen SGS und Givaudan. Umgesetzt wurden 35,93 (Dienstag: 33,42) Millionen Aktien.

Tagesgewinner waren erneut Lonza, die um weitere 1,4 Prozent zulegten auf 595,80 Franken, immer noch getragen vom 4,2 Milliarden Franken schweren Verkauf des Chemiegeschäfts an zwei Beteiligungsunternehmen. Die Analysten von Berenberg haben in Reaktion darauf das Kursziel auf 690 von 410 Franken massiv angehoben. Für Lonza markiere der Verkauf den Beginn einer neuen Zeit. Das Unternehmen biete nun eine interessante Möglichkeit zur Anlage in den schnell wachsenden Biotechnolgiebereich.

Swisscom gaben um 0,3 Prozent nach. Das Unternehmen hatte die Übernahme des in Zürich angesiedelten SAP-Dienstleisters Webtiser gemeldet. Finanzielle Details wurden dabei nicht genannt.

Zu den Gewinnern gehörten Aktien aus dem Finanzsektor wie die Banken UBS und Credit Suisse und die Versicherer Zurich Insurance und Swiss Re. Sie dürften davon profitiert haben, dass das Zinsniveau in den USA zuletzt nach oben tendierte. Schwächster SMI-Wert waren Alcon mit einem Abschlag von 1,0 Prozent.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/gos/raz

END) Dow Jones Newswires

February 10, 2021 11:51 ET (16:51 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Im Artikel erwähnt
Werbung