News
Werbung

Chart-Check Teamviewer: Corona-Gewinne fast ausradiert

| Quelle: DER AKTIONÄR
Die in der Frühphase der Corona-Krise erzielten Kursgewinne von TeamViewer schmelzen dahin. Am Dienstag erfasste ein erneuter Kursrutsch am deutschen Aktienmarkt und speziell bei Technologiewerten auch die Anteilsscheine des schwäbischen Softwarehauses. Der Aktienkurs sackte um mehr als fünf Prozent ab und nähert sich damit dem Corona-Tief aus März 2020.Teamviewer wurde im Frühjahr 2020 von den Anlegern als Gewinner der Pandemie gefeiert, weil die Softwarelösungen für das Arbeiten im Homeoffice essenziell wurden. In wenigen Monaten hatte sich der Kurs mehr als verdoppelt und erreichte dabei im vergangenen Juli das Rekordhoch bei knapp 55 Euro. Davon ausgehend ist der Kurs mittlerweile aber wieder um 43 Prozent gefallen – auch wegen einem kostspieligen Sponsorenvertrag mit dem Fußballclub Manchester United.

Laurenz Föhn



https://www.deraktionaer.de/artikel/medien-it-technologie/chart-check-teamviewer-corona-gewinne-fast-ausradiert-20230441.html?feed=U5I9FW7jwU2_r2PJ6JKPgw
Im Artikel erwähnt
Werbung