News
Werbung

Daimler: Besser als die Konkurrenz - JPMorgan rät zum Kauf

| Quelle: DER AKTIONÄR

Seit Monaten pendelt die Daimler-Aktie in einer Seitwärtsrange zwischen 68 und 80 Euro. Auch am Freitag bewegt sich der DAX-Titel kaum. Doch das könnte sich in Zukunft wieder ändern. Für JPMorgan zählen die Papiere des Autobauers zu den Favoriten in der Branche. Die Bank warnt aber vor anhaltenden Risiken für den Sektor.

Der Autosektor hat im laufenden Jahr nach wie vor mit erheblichen Zulieferproblemen zu kämpfen. Vor allem Engpässe bei Halbleitern haben sich ausgewirkt. Nach Ansicht von JPMorgan-Analyst Jose Asumendi drohen im laufenden dritten Quartal auch weitere Einschnitte. Er hat daher seine Schätzungen für die Produktionszahlen der europäischen Hersteller nochmals gesenkt und hofft zugleich, dass es damit sein Bewenden hat. Denn die weitere Entwicklung stimmt ihn zuversichtlich. Auftragsbestände, Autopreise und der erwartete Produktmix sind für den Analysten Grund genug, um 2022 eine deutlich bessere Lage zu erwarten.

Maximilian Völkl



https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/daimler-besser-als-die-konkurrenz-jpmorgan-raet-zum-kauf-20237443.html?feed=U5I9FW7jwU2_r2PJ6JKPgw
Im Artikel erwähnt
Werbung