NewsAnalysen
Werbung

DAX: Eiskalt erwischt … das weckt die Bären auf!

| Quelle: LYNX B.V. Germany Branch

Dass die „Financial Times“ hinsichtlich ihrer Vorwürfe gegen Wirecard am Donnerstag in die dritte Runde ging, führte zwar zum nächsten Kurseinbruch bei dieser Aktie. Aber Wirecard hat nur ein Gewicht von 1,6 Prozent im DAX. Sie alleine machte somit nur einen Bruchteil der Punkte aus, die dem deutschen Leitindex gestern abhandenkamen. Es war noch einiges mehr, das da aufs Gemüt der Bullen drückte.



Hier zum vollständigen Artikel
Im Artikel erwähnt
Werbung