NewsFinanzmarkt
Werbung

Delivery-Hero-Beteiligung Glovo kauft in Spanien und Portugal zu

| Quelle: Dow Jones Newswire Web
Von Adam Clark

BARCELONA (Dow Jones)--Die spanische Lieferplattform Glovoapp23 SL hat zwei Lebensmittellieferdienste in Spanien und Portugal erworben und verstärkt sich damit im Bereich Schnelllieferungen (Quick Commerce).

Wie Glovo mitteilte, hat das Start-up in Spanien Lola's Market erworben und in Portugal Mercadao - beides Lieferplattformen, die Supermärkte und lokale Geschäfte mit den Kunden verlinken.

Finanzielle Details der Transaktion wurden nicht veröffentlicht, aber Glovo teilte mit, die Quick-Commerce-Division sei dabei, ihr Ziel eines Bruttotransaktionswertes von mehr als 300 Millionen Euro in diesem Jahr zu erreichen und diesen 2022 mehr als zu verdreifachen. Die beiden Marken werden erhalten bleiben und geführt werden von Mercadao-CEO Goncalo Soares da Costa, sie sollen anfangs nach Polen und Italien expandieren.

An Glovo ist Delivery Hero mit rund 37 Prozent beteiligt und ist der größte Investor, seit der Berliner Lieferkonzern im April wieder an einer Finanzierungsrunde für das Start-up aus Barcelona teilnahm. Glovo hat im Mai von Delivery Hero Geschäfte in Zentral- und Osteuropa erworben.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/uxd/mgo

END) Dow Jones Newswires

September 14, 2021 05:13 ET (09:13 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Im Artikel erwähnt
Werbung