NewsFinanzmarkt
Werbung

DGAP-News: Schaeffler AG: Schaeffler zeigt nachhaltige Mobilität (deutsch)

| Quelle: dpa-AFX
Schaeffler AG: Schaeffler zeigt nachhaltige Mobilität

^
DGAP-News: Schaeffler AG / Schlagwort(e): Nachhaltigkeit
Schaeffler AG: Schaeffler zeigt nachhaltige Mobilität

06.09.2021 / 10:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

__TOKEN__0__0__

- Schaeffler demonstriert auf der IAA Mobility (Halle B3, A80), wie sich
eine nachhaltige Mobilität gestalten lässt

- Schaeffler zeigt Neuheiten im Bereich E-Mobilität, wie zum Beispiel
3in1-E-Achssysteme, Thermomanagement und 800-Volt-Leistungselektronik

- Schaeffler "Rolling Chassis" als Konzept für urbane Räume

- Wasserstofftechnologie als Schlüssel für eine CO2-neutrale Zukunft


Herzogenaurach/München| 6. September 2021 | Unter dem Motto "On Track to
Sustainable Mobility" stellt der Automobil- und Industriezulieferer
Schaeffler auf der IAA Mobility 2021 seine Vision einer nachhaltigen
Mobilität vor. Neben innovativen Produktneuheiten wie 3in1-E-Achssysteme,
Thermomanagement und 800-Volt-Leistungselektronik präsentiert das
Unternehmen ein modulares "Rolling Chassis" - eine Plattform für gänzlich
neue Mobilitätskonzepte für urbane Räume. Im Mittelpunkt stehen auch
alternative Energieträger wie Wasserstoff für stationäre und mobile
Anwendungen. "Wir als Schaeffler übernehmen ökologische und soziale
Verantwortung. Nachhaltigkeit ist ein fester Bestandteil der Schaeffler-DNA
und Teil unserer Roadmap 2025", sagt Klaus Rosenfeld, Vorsitzender des
Vorstands der Schaeffler AG. "Mit innovativen Technologien in den Bereichen
Antriebsstrang, Chassis und neue Mobilität sowie unserem gesamtheitlichen
Verständnis der Energiekette tragen wir entscheidend dazu bei, die
weltweiten Klimaziele zu erreichen und damit nachhaltig Fortschritt zu
gestalten, der die Welt bewegt."

Schaeffler Neuheiten im Bereich E-Mobilität
Den Wandel im Automobilbereich sieht Schaeffler als große Chance: "Der Trend
zur E-Mobilität und zu alternativen Mobilitätskonzepten wirkt sich als
Innovationstreiber auf unsere Produkte und Geschäftsmodelle aus", sagt
Matthias Zink, Vorstand Automotive Technologies der Schaeffler AG. "Mit
unserer Komponenten- und Systemkompetenz wollen wir als bevorzugter
Technologiepartner unserer Kunden mit maßgeschneiderten Lösungen die
Transformation gestalten."

Im Bereich der elektrifizierten Antriebe belegen zahlreiche
Seriennominierungen, dass sich Schaeffler in der E-Mobilität etabliert hat.
Als Neuheit präsentiert Schaeffler auf der IAA eine eigene innovative
800-Volt-Leistungselektronik für Anwendungen in E-Achsen von
leistungsstarken Fahrzeugen wie Sportwagen oder SUV. Schaeffler setzt hier
auf neueste Siliziumkarbid-Technologie im 800-Volt-Bordnetz, was
Wirkungsgrade von über 99 Prozent ermöglicht und die Gesamtreichweite von
Elektrofahrzeugen merklich steigert. Darüber hinaus zeigt Schaeffler seine
3in1-E-Achse, die E-Motor, Getriebe und Leistungselektronik in einem System
vereint. Durch die Integration des Thermomanagementsystems gelingt es, die
Effizienz weiter zu erhöhen und die Reichweite deutlich zu steigern.

Schaeffler "Rolling Chassis" und Wasserstofftechnologie
Mit dem "Rolling Chassis" präsentiert Schaeffler einen modularen Ansatz für
Anforderungen im Bereich der urbanen Mobilität. Die flexible, skalierbare
Plattform für neue, fahrerlose Mobilitätslösungen zeigt die große Bandbreite
an Technologien von Schaeffler und bietet eine flexible Architektur
bezüglich By-Wire-Lenkung und Antrieb. Zudem zeigt das Unternehmen mit Free
Drive einen Bike-by-Wire-Antrieb für E-Bikes, der ganz ohne mechanische
Verbindung zwischen Kurbel und Rad ein neues und frei konfigurierbares
Tretgefühl erzeugt.

Für Schaeffler als Automobil- und Industriezulieferer spielt die
Wasserstofftechnologie für eine CO2-neutrale Zukunft eine entscheidende
Rolle. Hierbei werden Synergien entlang der gesamten Wertschöpfungskette
genutzt: von der Gewinnung regenerativer Energien über die Erzeugung von
grünem Wasserstoff durch Elektrolyseure bis hin zu dessen Nutzung. Auf der
IAA Mobility wird ein Brennstoffzellenstack mit metallischen Bipolarplatten
präsentiert, die durch präzises Umformen und Beschichten im
Dünnschicht-Bereich hergestellt werden.

Besuchen Sie Schaeffler auf der IAA Mobility in Halle B3, Stand A80. Die
Pressekonferenz findet am 6. September 2021 um 13:45 Uhr statt und kann
online unter http://schaeffler.gomexlive.com/ verfolgt werden.

Alle Pressemitteilungen von Schaeffler zur IAA Mobility finden Sie in der
digitalen Pressemappe:
https://www.schaeffler.com/content.schaeffler.com/de/news_media/press_kit/presskitsdetail/press_kit_iaa.jsp

Schaeffler Gruppe - We pioneer motion
Seit über 70 Jahren treibt die Schaeffler Gruppe als ein weltweit führender
Automobil- und Industriezulieferer zukunftsweisende Erfindungen und
Entwicklungen in den Bereichen Bewegung und Mobilität voran. Mit innovativen
Technologien, Produkten und Services in den Feldern CO-effiziente Antriebe,
Elektromobilität, Industrie 4.0, Digitalisierung und erneuerbare Energien
ist das Unternehmen ein verlässlicher Partner, um Bewegung und Mobilität
effizienter, intelligenter und nachhaltiger zu machen. Das
Technologieunternehmen produziert Präzisionskomponenten und Systeme für
Antriebsstrang und Fahrwerk sowie Wälz- und Gleitlagerlösungen für eine
Vielzahl von Industrieanwendungen. Im Jahr 2020 erwirtschaftete die
Unternehmensgruppe einen Umsatz von rund 12,6 Milliarden Euro. Mit zirka
83.900 Mitarbeitenden ist die Schaeffler Gruppe eines der weltweit größten
Familienunternehmen. Mit mehr als 1.900 Patentanmeldungen belegte Schaeffler
im Jahr 2020 laut DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt) Platz zwei im
Ranking der innovationsstärksten Unternehmen Deutschlands.



Ansprechpartner

Dr. Axel Lüdeke Leiter Renata Casaro Leiterin
Konzernkommunikation & Public Affairs Investor Relations
Schaeffler AG, Herzogenaurach Tel.: +49 Schaeffler AG,
9132 82 8901 Herzogenaurach Tel.: +49
E-Mail:[1]axel.luedeke@schaeffler.com 9132 82 4440 E-Mail:
Daniel Pokorny Leiter Kommunikation [1]ir@schaeffler.com Johann
Technologie, Innovation & Eisenmann Investor Relations
Digitalisierung Schaeffler AG, Schaeffler AG,
Herzogenaurach Tel.: +49 9132 82 88708 Herzogenaurach Tel.: +49
E-Mail: 9132 82 4440 E-Mail:
[2]daniel.pokorny@schaeffler.com 1. [2]ir@schaeffler.com 1.
mailto:axel.luedeke@schaeffler.com 2. mailto:ir@schaeffler.com 2.
mailto:daniel.pokorny@schaeffler.com mailto:ir@schaeffler.com


---------------------------------------------------------------------------

06.09.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Schaeffler AG
Industriestr. 1-3
91074 Herzogenaurach
Deutschland
Telefon: 09132 - 82 0
E-Mail: ir@schaeffler.com
Internet: www.schaeffler.com
ISIN: DE000SHA0159
WKN: SHA015
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,
München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1231301



Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1231301 06.09.2021

°


Quelle: dpa-AFX
Im Artikel erwähnt
Werbung