News
Werbung

dpa-AFX: Barclays belässt Credit Suisse auf 'Overweight'

| Quelle: dpa-AFX
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die
Einstufung für Credit Suisse angesichts der Entlassung des Chefaufsehers António
Horta-Osório wegen gebrochener Quarantäneregeln auf "Overweight" mit einem
Kursziel von 12,50 Franken belassen. Bei vielen Investoren sei der
Verwaltungsratspräsident hoch angesehen gewesen - und die Trennung damit ein
Rückschlag, schrieb Analyst Amit Goel in einer am Dienstag vorliegenden Studie.
Er rechnet vorerst mit mehr Unsicherheit./tih/nas

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.01.2022 / 08:38
/ GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.01.2022 / 08:43 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im
Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte
Analysten-Haus finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Im Artikel erwähnt
Werbung