News
Werbung

dpa-AFX: Credit Suisse hebt Ziel für ABB auf 29 Franken - 'Neutral'

| Quelle: dpa-AFX
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel
für ABB nach einem stärker als erwarteten ersten Quartal von 24 auf 29 Franken
angehoben. Die Einstufung wurde aber auf "Neutral" belassen. Analyst Andre
Kukhnin hob in einer am Mittwoch vorliegenden Studie seine operativen
Gewinnschätzungen für den Schweizer Automationskonzern an. Er sieht die Chance,
dass das für 2023 gesteckte Ziel einer 15-prozentigen Marge schon 2022 erreicht
wird. Angesichts der aktuell angemessenen Bewertung sollte aber auf einen
besseren Zeitpunkt für einen Einstieg in die Aktien gewartet werden./tih/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.04.2021 / 21:37 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.04.2021 / 03:06 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im
Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte
Analysten-Haus finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Im Artikel erwähnt
Werbung