News
Werbung

dpa-AFX: JPMorgan senkt Ziel für Volkswagen-Vorzüge - 'Overweight'

| Quelle: dpa-AFX
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für
Volkswagen von 245 auf 235 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Overweight"
belassen. Analyst Jose Asumendi kürzte in einer am Freitag vorliegenden
Branchenstudie seine Produktionsprognosen für die europäische Automobilindustrie
für dieses und nächstes Jahr. Damit berücksichtigt er die zunehmend stärkeren
Auswirkungen der Halbleiter-Knappheit im dritten und vierten Quartal. Im Jahr
2022 rechnet Asumendi dann aber mit einer Branchenerholung./ajx/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.09.2021
/ 00:21 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.09.2021 / 01:03 /
BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im
Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte
Analysten-Haus finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Im Artikel erwähnt
Werbung