News
Werbung

dpa-AFX: UBS belässt Novo Nordisk auf 'Neutral' - Ziel 725 Kronen

| Quelle: dpa-AFX
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Novo Nordisk auf
"Neutral" mit einem Kursziel von 725 dänischen Kronen belassen. Die angestrebte
Übernahme von Dicerna für 3,3 Milliarden Euro wolle der Insulinhersteller über
Kredite finanzieren, was die Ergebnisse etwas beeinträchtigen werde, schrieb
Analyst Michael Leuchten in einer am Freitag vorliegenden Studie. Auf die Bilanz
habe die Transaktion dank der guten Barmittelausstattung der Dänen aber kaum Einfluss./gl/nas

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.11.2021 / 13:34
/ GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.11.2021 / 13:34 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im
Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte
Analysten-Haus finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Im Artikel erwähnt
Werbung