News
Werbung

dpa-AFX: UBS hebt Ziel für GlaxoSmithKline auf 1500 Pence - 'Neutral'

| Quelle: dpa-AFX
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für
GlaxoSmithKline nach Phase-III-Studiendaten zum Anämie-Medikament Daprodustat
von 1460 auf 1500 Pence angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen.
Generell änderten die Daten kaum etwas an ihrer neutralen These für die Papiere
des Pharmakonzerns, schrieb Analystin Laura Sutcliffe in einer am Montag
vorliegenden Studie. Eine Zulassung des Mittels im Bereich der Dialyse erscheine
realistisch, aber der kommerzielle Wettbewerb sei hart./tih/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.11.2021 / 23:51 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 07.11.2021 / 23:51 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im
Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte
Analysten-Haus finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Im Artikel erwähnt
Werbung