News
Werbung

dpa-AFX: UBS senkt Ziel für Air Liquide auf 163 Euro - 'Buy'

| Quelle: dpa-AFX
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Air
Liquide von 165 auf 163 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen.
Das Schlussquartal werde ein harter Test für die Chemieunternehmen, schrieb
Analyst Andrew Stott in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie.
Angesichts der aktuellen Entwicklung der Autobranche sowie Chinas habe er die
Gewinnerwartungen für 2021 und 2022 ein wenig reduziert. Es sei aber nicht an
der Zeit, die Segel zu streichen. So reflektierten die Aktienkurse bereits die
schlechten Nachrichten und die Autobranche könnte 2022 schon wieder mehr
Rückenwind liefern./mis/jha/

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.10.2021 / 17:31 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.10.2021 / 17:31 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im
Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte
Analysten-Haus finden Sie unter
http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Im Artikel erwähnt
Werbung