NewsFinanzmarkt
Werbung

EZB teilt bei siebentägigem Dollar-Tender 30,5 Millionen zu

| Quelle: Dow Jones Newswire Web
FRANKFURT (Dow Jones)--Die Europäische Zentralbank (EZB) hat bei ihrem Dollar-Tender mit einer Laufzeit von sieben Tagen 30,5 Millionen US-Dollar an eine Bank zugeteilt. Beim vorherigen Geschäft am 9. September waren es 30,4 Millionen gewesen. Der Tender hat einen Festzinssatz von 0,34 (zuvor: 0,35) Prozent. Am 20. März hatte die US-Notenbank mit fünf weiteren Zentralbanken, darunter die EZB, im Zuge der Pandemie-Krise vereinbart, die weltweite Versorgung mit Dollar-Liquidität zu verbessern. Dazu bietet die EZB Dollar-Tender mit siebentägiger Laufzeit an. Zusätzlich hat die EZB einen 84-tägigen Dollar-Tender eingeführt, der jeden Mittwoch angeboten wird, bei dem es aber keine Nachfrage gab.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/hab/smh

END) Dow Jones Newswires

September 16, 2020 05:02 ET (09:02 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung