NewsFinanzmarkt
Werbung

KORREKTUR: Allianz Deutschland hält Gesamtverzinsung (NICHT Garantiezins) 2022 stabil

| Quelle: Dow Jones Newswire Web
In der um 11:28 Uhr gesendeten Meldung muss es in der Überschrift und im ersten Satz der Meldung Gesamtverzinsung (NICHT Garantiezins) heißen. Es folgt die korrigierte Fassung der Meldung.

Allianz Deutschland hält Gesamtverzinsung 2022 stabil

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Allianz Leben behält ihre Gesamtverzinsung bei. Wie die Allianz Deutschland mitteilte, liegt die Gesamtverzinsung der klassischen Lebens- und Rentenversicherung 2022 weiterhin bei 2,9 Prozent. Für das Vorsorgekonzept Perspektive, das keine feste Verzinsung beinhaltet, bleibt die Gesamtverzinsung bei 3,2 Prozent.

Wir setzen weiter darauf, in der anhaltenden Nullzinsphase Werte zu generieren, so dass unsere Kundinnen und Kunden mit uns für ihre Zukunft vorsorgen, Renditechancen wahren, Kapital mit Sicherheiten aufbauen und sich ein zusätzliches Einkommen im Alter sichern können", sagt Katja de la Vina, die künftige Vorstandsvorsitzende von Allianz Leben.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/mgo/uxd/kla/cbr

END) Dow Jones Newswires

December 06, 2021 11:01 ET (16:01 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Im Artikel erwähnt
Werbung