NewsFinanzmarkt
Werbung

Lufthansa Technik bestellt bei Airbus zwei A321LR

| Quelle: Dow Jones Newswire Web
FRANKFURT (Dow Jones)--Der Flugzeugbauer Airbus hat von der Lufthansa Technik einen Auftrag für zwei Maschinen des Typs A321LR erhalten. Der Auftrag wurde der Geschäftsreiseflugzeugsparte Airbus Corporate Jets (ACJ) erteilt. Die Langstrecken-Schmalrumpfflugzeuge sollen bei der Luftwaffe zum Einsatz kommen, teilte Airbus weiter mit. Lufthansa Technik habe jetzt insgesamt fünf Airbus-Flugzeuge im Auftrag der deutschen Regierung bestellt: drei ACJ350-900 und zwei A321LR.

Der A321LR kann je nach Innenausstattung bis zu 163 Passagiere, bis zu sechs Intensivpatienten oder bis zu zwölf Patienten der mittleren Versorgungsstufe mit einer maximalen Reichweite von 7.800 km oder 9,5 Flugstunden transportieren. Ein Auftragswert wurde nicht genannt.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/sha/jhe

END) Dow Jones Newswires

August 14, 2020 05:52 ET (09:52 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Im Artikel erwähnt
Werbung