NewsFinanzmarkt
Werbung

NACHBÖRSE/XDAX -0,1% auf 15.116 Pkt - Vereinzelte Gelegenheitskäufe

| Quelle: Dow Jones Newswire Web
FRANKFURT (Dow Jones)--Nach den heftigen Verlusten während des regulären Geschäfts haben sich die Kurse im nachbörslichen Handel am Montag stabilisiert. Etwa ab 21.00 Uhr seien Schnäppchenjäger an die US-Börsen gekommen, berichtete ein Händler. Diese hätten sich daraufhin deutlich von ihren Tagestiefs erholt. Auch in DAX-Werten wie Siemens, Porsche oder Zalando hätten Anleger die Abgaben zum Kauf genutzt.

Investoren setzten wohl darauf, dass der angeschlagene chinesische Immobilienkonzern China Evergrande, dessen Schuldenkrise ursächlich für den Ausverkauf an den weltweiten Aktienmärkten war, doch noch gerettet werde, vermutete der Händler. Und nicht zuletzt gebe es derzeit "keine Alternative" zu Aktien, fügte er hinzu.

===
===
XDAX* DAX Veränderung
22.15 Uhr 17.30 Uhr

15.116 15.132 -0,1%
===
===
*Der XDAX bildet die Entwicklung des zinsbereinigten DAX-Futures ab.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/cln

END) Dow Jones Newswires

September 20, 2021 16:39 ET (20:39 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Im Artikel erwähnt
Werbung