NewsFinanzmarkt
Werbung

NACHBÖRSE/XDAX -0,6% auf 12.540 Pkt - Deutsche Post fester

| Quelle: Dow Jones Newswire Web
FRANKFURT (Dow Jones)--Im nachbörslichen Handel war "relativ viel los", so ein Händler von Lang & Schwarz. Deutsche Post gewannen 1,0 Prozent. Das Unternehmen hat im zweiten Quartal trotz Einmalaufwendungen mehr verdient als im Vorjahr und peilt für 2020 einen operativen Gewinn vor Zinsen und Steuern zwischen 3,5 Milliarden und 3,8 Milliarden Euro an. Die Aktionäre sollen eine zum Vorjahr unveränderte Dividende von 1,15 Euro je Aktie erhalten. Traton gaben 1,5 Prozent nach. Die VW-Tochter steht vor einem Führungswechsel. Wie das Unternehmen mitteilte, wird Vorstandschef Andreas Renschler einvernehmlich das Unternehmen verlassen. Daneben scheiden auch die Vorstandsmitglieder Joachim Drees (CEO MAN) und Carsten Intra (Personal und IT) aus dem Unternehmen aus.

===
===
XDAX* DAX Veränderung
22.15 Uhr 17.30 Uhr

12.540 12.617 -0,6%
===
===
*Der XDAX bildet die Entwicklung des zinsbereinigten DAX-Futures ab.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/err

END) Dow Jones Newswires

July 07, 2020 16:39 ET (20:39 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Im Artikel erwähnt
Werbung