NewsFinanzmarkt
Werbung

NACHBÖRSE/XDAX +0,2% auf 15.157 Punkte - Zalando sehr fest

| Quelle: Dow Jones Newswire Web
FRANKFURT (Dow Jones)--Die Zalando-Aktie hat am Dienstag im Nachbörsenhandel mit deutschen Aktien im Fokus gestanden. Der Online-Händler hatte Eckdaten für das erste Quartal präsentiert, die sämtlich über den vom Unternehmen selbst ermittelten Konsensschätzungen der Analysten liegen. Die Aktie wurde bei Lang & Schwarz rund 5 Prozent höher gestellt.

Evonik zeigten sich nur minimal leichter auf die Nachricht, dass Moody's das Rating auf "Baa2" von "Baa1" heruntergestuft hat. Auch bei Metro (+1%) tat sich kursmäßig wenig, nachdem der Großhändler wegen Corona-Maßnahmen pessimistischer für das Gesamtjahr geworden ist.

Scout24 gingen kaum verändert um nach der Mitteilung, dass im Rahmen des öffentlichen Rückkaufangebots mittlerweile 11,4 Millionen Aktien angedient wurden, entsprechend einem Anteil von 81,5 Prozent des gesamten Rückkaufangebots.

Unverändert bei 33,20 Euro lagen EQS mit der Mitteilung des Software- und Dienstleistungsanbieters, die C2S2 GmbH, einen Anbieter für Policy Management, vollständig zu übernehmen.

Mehr tat sich bei Stemmer Imaging mit einem Plus von knapp 4 Prozent. Der Bildverarbeitungsexperte hatte einen starken Anstieg des operativen Gewinns gemeldet.

===
===
XDAX* DAX Veränderung
22.15 Uhr 17.30 Uhr

15.157,00 15.129,51 +0,18%
===
===
*Der XDAX bildet die Entwicklung des zinsbereinigten DAX-Futures ab.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/gos

END) Dow Jones Newswires

April 20, 2021 16:20 ET (20:20 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Im Artikel erwähnt
Werbung