NewsFinanzmarkt
Werbung

RESEARCH/Metzler: Rendite 10-jähriger Bundesanleihe Ende 2019 bei 0,3%

| Quelle: Dow Jones Newswire Web
Mit wachsenden Anzeichen für eine Abschwächung der Konjunkturentwicklung in der Eurozone revidieren die Anleiheanalysten der Bank Metzler ihre Annahmen für die Rendite deutscher Bundesanleihen. Das Jahresendziel 2019 für die am Rentenmarkt maßgebliche Zehnjährige liegt mittlerweile bei 0,30 Prozent - nach Angaben von Metzler deutlich näher an der "erwarteten Realität" als der Konsens, bei dem 0,8 Prozent Rendite in Aussicht gestellt werden.

Wir müssen allerdings zugeben, dass auch unsere Renditeerwartung von 0,5 Prozent für das erste Quartal voraussichtlich zu optimistisch war", berichtet Metzler. Die EU-Kommission hatte vergangene Woche die Prognose für das Bruttoinlandsprodukt 2019 von 1,9 auf 1,3 Prozent reduziert. Metzler: "Die Rezession steht nicht unmittelbar bevor, aber sie nähert sich gefährlich". Insbesondere der deutsche Rentenmarkt reflektiere das. In der letzten Woche war die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe in den einstelligen Bereich zurückgefallen. Zuletzt erreichte die Bundesanleihe laut Tradeweb 0,104 Prozent.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/mnr/kla

END) Dow Jones Newswires

February 11, 2019 08:02 ET (13:02 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung