News
Werbung

Siemens Energy und Siemens Gamesa massiv unter Druck - Downgrade schockt Anleger

| Quelle: DER AKTIONÄR

Im ohnehin schwachen Marktumfeld kommen die Konzerne aus der Siemens-Familie am Mittwoch besonders stark unter Druck. Siemens Energy ist mit einem Minus von knapp sechs Prozent Schlusslicht im DAX und auch die Tochter Siemens Gamesa gibt mehr als sieben Prozent nach. JPMorgan sorgt mit einem doppelten Downgrade für Verunsicherung.

Die Phase sinkender Erwartungen an Siemens Gamesa dürfte länger dauern, meint Analyst Akash Gupta. Auch wenn das Wachstum beim Offshore-Geschäft (auf See) intakt bleibe, dürften Projektverzögerungen die Umsätze vorerst bremsen. Zudem gebe es Onshore (an Land) nach wie vor Gegenwind. Er stufte die Aktie deshalb von „Overweight“ auf „Neutral“ ab und senkte das Kursziel von 30 auf 26 Euro.

Maximilian Völkl



https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/siemens-energy-und-siemens-gamesa-massiv-unter-druck-downgrade-schockt-anleger-20236902.html?feed=U5I9FW7jwU2_r2PJ6JKPgw
Im Artikel erwähnt
Werbung