NewsFinanzmarkt
Werbung

Singapur hebt Beschränkungen für Betrieb der Boeing 737 Max auf

| Quelle: Dow Jones Newswire Web
Von Yongchang Chin

SINGAPUR (Dow Jones)--Singapur hat die Beschränkungen für die Boeing 737 Max im Land aufgehoben, wie die Zivilluftfahrtbehörde von Singapur (CAAS) mitteilte. Die Entscheidung, die Beschränkungen aufzuheben, wurde CAAS zufolge nach Abschluss einer technischen Bewertung getroffen, die auch eine Bewertung der von Boeing vorgenommenen Konstruktionsänderungen an den Flugzeugen umfasste.

CAAS teilte weiter mit, sie habe auch die Betriebsdaten von Flügen des Flugzeugs, das in den vergangenen neun Monaten den Betrieb wieder aufgenommen hatte, überprüft und keine nennenswerten Sicherheitsprobleme festgestellt.

Singapur hatte, wie viele andere Länder weltweit, im März 2019 nach tödlichen Abstürzen in Äthiopien und Indonesien ein Flugverbot für die Flugzeuge des Typs Boeing 737 Max verhängt.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/uxd/sha

END) Dow Jones Newswires

September 06, 2021 01:01 ET (05:01 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Im Artikel erwähnt
Werbung