NewsFinanzmarkt
Werbung

TRENDUMFRAGE/DAX 0,6 Prozent niedriger erwartet

| Quelle: Dow Jones Newswire Web
FRANKFURT (Dow Jones)--Mit einem fallenden DAX rechnen Händler am Freitag. Die vier von Dow Jones Newswires befragten Marktteilnehmer erwarten im Schnitt einen DAX-Stand von 12.921 Punkten zum Xetra-Schluss. Das entspricht einem Rückgang des DAX zum vorherigen Handelstag von 0,6 Prozent. Dabei erwarten drei Händler fallende und einer einen unveränderten Schlussstand. Die Spanne der Prognosen reicht von 12.840 bis 12.994 Punkte. Zuletzt hatte der DAX mit 12.994 Punkten geschlossen. Seit Jahresbeginn liegt er mit 1,9 Prozent im Minus. Dabei bewegte sich der Index zwischen 8.255,65 (16. März) und 13.795,24 Punkten (17. Februar).

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/thl/cln

END) Dow Jones Newswires

August 14, 2020 02:17 ET (06:17 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Im Artikel erwähnt
Werbung