NewsFinanzmarkt
Werbung

TRENDUMFRAGE/DAX zum Schluss 0,8 Prozent niedriger erwartet

| Quelle: Dow Jones Newswire Web
FRANKFURT (Dow Jones)--Mit einem fallenden DAX rechnen Händler am Donnerstag. Vier von Dow Jones Newswires befragte Marktteilnehmer erwarten im Schnitt einen DAX-Stand von 13.051 Punkten zum XETRA-Schluss. Das entspricht einem Rückgang um 0,8 Prozent. Dabei erwarten alle vier Befragten fallende Kurse. Die Spanne der Prognosen liegt zwischen 13.000 und 13.105 Punkten.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/hru/gos

END) Dow Jones Newswires

November 21, 2019 02:23 ET (07:23 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Im Artikel erwähnt
Werbung