News
Werbung

Wasserstoff-Aktien wieder gefragt – Nel, Linde, Air Liquide und Co drängen auf Durchbruch

| Quelle: DER AKTIONÄR
Nel, Linde und Air Liquide haben viele Gemeinsamkeiten. Die drei Unternehmen sind nicht nur Mitglieder im E-Wasserstoff Europa Index, sondern auch im Hydrogen Council. Und diese Allianz fordert die Verantwortlichen der UN-Klimakonferenz in Glasgow dazu auf, die angekündigten Wasserstoffpläne rund um den Globus in die Tat umzusetzen.Dem Hydrogen Council zufolge könnte die weltweite Nachfrage nach erneuerbarem und kohlenstoffarmem Wasserstoff bis 2030 um 50 Prozent steigen. Außerdem geht die Allianz davon aus, dass Wasserstoff bis 2050 über 20 Prozent zur weltweiten Kohlenstoffreduzierung beitragen kann. Diese Zahlen gehen aus dem Bericht "Hydrogen for Net Zero" hervor.Daryl Wilson, Geschäftsführer des Hydrogen Council, sagt: „Um es einfach auszudrücken - ohne Wasserstoff gibt es keine Lösung für das Klima. Aus früheren Erfahrungen mit Technologien wie Wind- und Solarenergie wissen wir, dass ein Vorziehen von Investitionen und eine politische Unterstützung in der frühen Marktentwicklungsphase die Kosten schnell senken können, so dass eine breite Einführung möglich wird.“

Laurenz Föhn



https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/wasserstoff-aktien-wieder-gefragt-nel-linde-air-liquide-und-co-draengen-auf-durchbruch-20240195.html?feed=U5I9FW7jwU2_r2PJ6JKPgw
Im Artikel erwähnt
Werbung