NewsFinanzmarkt
Werbung

XETRA-SCHLUSS/Gemächlicher Start in die Karwoche

| Quelle: Dow Jones Newswire Web
Von Thomas Leppert

FRANKFURT (Dow Jones)--Der deutsche Aktienmarkt präsentierte sich zum Start in die Woche wenig verändert. Den Grund lieferten zum einen das Nachrichtenvakuum, zum anderen haben sich einige Marktteilnehmer bereits in die Osterferien verabschiedet. Den nächsten Impuls dürfte dann die Berichtssaison liefern, die belegt, wie die deutschen Unternehmen in das Jahr gestartet sind. In der Spitze näherte sich der DAX bis auf einen Punkt an das Jahreshoch von Freitag an. Doch dann verließ ihn der Mut. Den Tag beendete der Index mit einem kleinen Plus von 0,2 Prozent bei 12.020 Punkten.

===

Wirecard der DAX-Gewinner

===
Mit einem Plus von 3,1 Prozent stellte die Aktie von Wirecard den Gewinner im DAX. Positiv wurde die Stimmrechtsmitteilung gewertet, dass Goldman Sachs, wohl für einen Kunden, den Anteil am Bezahldienstleister auf 6,87 Prozent ausgebaut hat. Zudem legt der italienische Zahlungsdienstleister Nexi am Dienstag sein Börsendebut hin, was für Aufsehen sorgen dürfte. Gemessen am Ausgabepreis kommt Nexi auf eine Kapitalisierung von 5,7 Milliarden Euro. Die Aktie der Lufthansa schloss 1,7 Prozent höher, nachdem die Ratingagentur S&P Global die Bonität der Lufthansa AG auf BBB von BBB- hochgestuft hatte.

===

Jumia-IPO mach Rocket Internet wertvoller

===
Für die Aktie von Rocket Internet ging es um 3,7 Prozent nach oben. An der Börse wurde der starke Jumia-IPO eingepreist. Rocket Internet hält rund 20 Prozent an dem Versandhändler in Afrika, die nach Aussage aus dem Handel nun rund 400 Millionen Dollar wert ist.

Als insgesamt gut wurden die 2018er Jahreszahlen von Bauer bewertet. Vor allem der Margenanstieg des Baumaschinenherstellers werde positiv aufgenommen, hieß es. Während die Umsatzerlöse leicht zurückgingen, wurde das EBIT um 11,7 Prozent gesteigert. Bauer schlossen 1,6 Prozent im Plus.

Umgesetzt wurden im Xetra-Handel bei den DAX-Werten rund 65,1 (Vortag: 92,9) Millionen Aktien im Wert von rund 2,75 (Vortag: 3,79) Milliarden Euro. Es gab 16 Kursgewinner und 14 -verlierer.

===
===
INDEX zuletzt +/- % +/- % YTD
DAX 12.020,28 +0,17% +13,84%
DAX-Future 12.039,50 +0,12% +13,18%
XDAX 12.015,55 +0,01% +13,56%
MDAX 25.582,79 +0,48% +18,50%
TecDAX 2.789,92 +1,06% +13,87%
SDAX 11.567,06 +0,65% +21,64%
zuletzt +/- Ticks
Bund-Future 164,66 6
===
===
Kontakt zum Autor: thomas.leppert@wsj.com

DJG/thl/cln

END) Dow Jones Newswires

April 15, 2019 11:46 ET (15:46 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Im Artikel erwähnt
Werbung